Kontakt

Sie haben Fragen, wünschen weitere Informationen oder hätten gerne ein Angebot?

    • * Pflichtfelder

Gebündelte
Energie für
Ihren Erfolg.
EE Planung – ee technik – MKH

Unser Kollektiv für Ihren
effizienten Projektverlauf.

Die EE Planung GmbH, die ee technik gmbh und MKH Greenergy Cert GmbH ergänzen sich bereits seit vielen Jahren erfolgreich in diversen Projekten.

Diese zuverlässige und erfolgreiche Zusammenarbeit bauen wir gerne weiter aus. Sie profitieren dabei von gebündeltem Fachwissen aus dem Bereich Netzanschlussplanung, Steuer- und Regelungstechnik, Automatisierung, Begutachtung und Zertifizierung, einem hohen Maß an Professionalität und einer effizienten und unproblematischen Abstimmung. Damit legen wir die Grundsteine für Ihr erfolgreiches Projekt – von Anfang bis Ende und darüber hinaus.

E-Planung Wir planen die Netz­an­bindung Ihrer Energie­erzeugungs­anlagen (EZA) im Wind-, Solar- und Bio­energie­be­reich.

Anlagen­zerti­fizierung Als von der DAkkS akkreditierte Zerti­fizierungs­stelle sichern wir Ihnen mit unserem Anlagen­zerti­fikat den Netz­zugang.

Bau­um­setzung Wir be­gleiten ihr Projekt während der Bau­phase und über­wachen alle Gewerke im Zu­sammen­hang mit dem Netz­an­schluss.

Park­regler Unser her­steller­un­ab­hängiger DEA-Regler garantiert ein effizientes Ein­speise­management von Ihrem Misch­park.

IT-Infra­struktur Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen rund um die IT-Infra­struktur Ihrer Energie­er­zeugungs­anlagen.

Kon­formitäts­er­klärung Der un­ein­ge­schränkte Netz­zugang Ihrer EZA erfolgt an­hand der EZA-­Konformitäts­erklärung.

Betriebs­führungs­soft­ware Kunden­indivi­duelle und her­steller­un­ab­hängige Betriebs­führung aller EZAs auf einer Ober­fläche.

Wieder­kehr­ende Prü­fungen Unsere Ex­perten prüfen gem. § 5 DGUV V3 Ihre elektrischen An­lagen und Betriebs­mittel mindestens alle 4 Jahre.

Re­power­ing Es werden EZAs der ersten Ge­nera­tionen durch moderne EZAs mit höherem Wirk­ungs­grad er­setzt. Nutzen Sie unsere Ex­per­tise.

Wir sorgen für Anschluss.

EE Planung ist ein Ingenieurbüro für elektrische Energietechnik. Das Kerngeschäft ist die Beratung, Planung und Projektierung der elektrischen Netzanbindung von Windparks und anderen dezentralen Energieerzeugern sowie von Umspannwerken, Mittel- und Hochspannungskabelanlagen – inklusive Begleitung von Bau, Zertifizierung, Inbetriebnahme und darüber hinaus.

Mehr erfahren

Wir regeln das.

Nur wer seine Leistungen ständig weiterentwickelt, macht Fortschritt erst möglich. ee technik gmbh nennt das »Evolution Engineering«. Uns treibt der Gedanke an, die elektrische Energietechnik zu revolutionieren. Das Ergebnis sind kundenorientierte Servicedienstleistungen und innovative Produkte, durch die wir einen Mehrwert für Mensch und Umwelt schaffen.

Mehr erfahren

Ihr Anlagenzertifizierer.

Seit Jahren setzen wir uns für die Integration erneuerbarer Energien in die Strommärkte gemäß EEG, NELEV, BDEW MSR 2008, VDE-AR-N 4110, TC 2007, VDE-AR-N 4120 und FGW e.V. TR8 ein. Dabei bilden ein hohes, persönliches Engagement und eine herausragende Fachkompetenz die Grundlage unserer Arbeit. Unser Wunsch: »99,9% erneuerbare Energiequellen!«.

Mehr erfahren

Warum benötige ich einen E-Planer?


Für die Grundlagenermittlung der Vor- und Entwurfsplanung (z.B. Kostenermittlung Netzanschluss, Ausarbeitung Netzanschlussantrag) und die Detail- und Ausführungsplanung (z.B. Netzstudie, wirtschaftl. Gegenüberstellung von Anschlussvarianten, Planung und Auslegung externer und interner Kabelstrecken inklusive Netz- und Verlustberechnung, Vorbereitung der Vergabe).

Bekomme ich Unterstützung bei der Bauumsetzung?


Die EEP übernimmt die komplette Überwachung der Bautätigkeiten für alle im Zusammenhang mit dem Netzanschluss stehenden Gewerke vor Ort, von Baubeginn bis zur Abnahme und Inbetriebnahme.

Warum benötige ich einen DEA-Regler?


Der DEA-Regler regelt gemäß der Technischen Richtlinien (TR) 8 und Anforderungen der Energieversorger das Einspeisemanagement von Energieerzeugungsanlagen (EZA) unterschiedlicher Hersteller, unterschiedlicher Typen, mit Kompensationsanlage oder mit Einspeisung in das Hochspannungsnetz.

Was macht das »energy service portal« so besonders?


Das »energy service portal« kann als parallel laufendes SCADA-System verstanden werden und überwacht auf nur einer Oberfläche alle eingebundenen EZA’s. Die moderne Architektur ist individuell anpassbar und sichert Sie gegen Datenverlust bei Kommunikationsausfall ab. Darüber hinaus wird der Quellcode zur eigenen Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt.

Wann und warum benötige ich ein Anlagenzertifikat?


Die Netzanschlussrichtlinien am Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsnetz schreiben in der ersten Phase (vor dem vorläufigen Netzzugang) ein Anlagenzertifikat vor. Nach der Inbetriebnahme der EZA erfolgt die Überwachungsphase bis zur Erstellung der EZA-Konformitätserklärung (KE).

Wann kann die EZA-Konformitätserklärung erstellt werden?


Um Ihnen die Vergütung zu sichern, sollte die EZA-KE innerhalb von einem Jahr nach der IBN der ersten Anlage erstellt werden.